Über die IT-Tagung für Kirchen und Wohlfahrt

Die Vision diese Veranstaltung ins Leben zu rufen entstand durch den oft geäußerten Wunsch, einer regelmäßigen Plattform für einen überdiözesanen Austausch der IT-Abteilungen. So richten die IT-Abteilungen des Erzbistum Bamberg und Bistum Limburg, unterstützt durch die langjährigen Partner Concat AG und Proact Deutschland GmbH, nun seit 2015 jährlich die IT-Tagung für Kirche und Wohlfahrt aus. Trotz der steigenden Teilnehmerzahl aus Wohlfahrt und dem ökumenischen Austausch bleibt die Philosophie der Tagung gewahrt. Es ist ein geschlossenes und kostenfreies (bis auf die Übernachtung) Event, in welchem der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt steht. Die Vorträge haben ein besonderen Charakter, da ausgewählten Herstellerpräsentationen stets durch Referenzen untermalt werden. Es handelst sich also ausdrücklich um „keine Verkaufsveranstaltung“,  sondern ein Erfahrungsaustausch unserer Besucher.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dirk von Juterzenka-Kuhn und Sven Hartinger

WARUM SIE DIE IT-TAGUNG BESUCHEN SOLLTEN

01

Austausch über aktuelle IT-Herausforderungen

Erfahren Sie von IT-Leitern und Fachexperten aus Kirche und Wohlfahrt, wie diese der steigenden Anforderung durch Digitalisierung und wachsender Security-Anforderungen gerecht werden.

02

Entwicklung der IT

Experten führender und in Kirche und Wohlfahrt verbreiteter Hersteller, präsentieren deren Lösungen auf die aktuellen IT-Trends.

03

Netzwerken

Tauschen Sie sich mit Kollegen aus Kirchen und Wohlfahrt aus und lernen Sie Geschäftspartner und Hersteller näher kennen.

04

Keine Verkaufsveranstaltung

Die Referenten werden angehalten lediglich praxisnahe Präsentationen zu halten, welche stets um Referenzen ergänzt werden.

05

Beste Betreuung

Genießen Sie eine erstklassige Location mit kulinarischer Untermalung.

06

Wir freuen uns auf Sie

Die IT-Abteilungen des Erzbistum Bamberg und Limburg laden Sie herzlich zum freundschaftlichen Austausch abseits des alltäglichen Geschehens ein.

Gute Plattform um mit Kollegen ins Gespräch zu kommen.

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt

Dieter Wittmann

Sehr guter Austausch zu aktuellen IT-Themen, fördert Vernetzung unter den Diözesen.

Erzdiözese München und Freising

Georg Gebler

Vermittelt einen guten Überblick über fachliche Themen und bietet gute Möglichkeiten zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Erzdiözese München und Freising

Günther Penninger

Ausgewogenes Verhältnis von Technik & Strategie mit Blick in die Zukunft.

Caritasverband Regensburg

Herr Faltermeier

Thema Sicherheit sehr gut beleuchtet. Probleme und Lösungen sehr gut aufeinander abgestimmt.

Bistum Dresden-Meißen

Karl-Johannes Schirmer

Informativ und sehr angenehm.

Bistum Fulda

Martin Böhm

Feedback

Was unsere Teilnehmer 2017 über die IT-Tagung für Kirchen und Wohlfahrt sagten.